3400 Steinbrunngasse

DOPPELHÄUSER STEINBRUNNGASSE

DETAILS

ANZAHL AN HÄUSERN:

4 Doppelhäuser (8 Einheiten) auf Eigengrund

LAGE: 

Steinbrunngasse 26-30, 3400 Klosterneuburg

FERTIGSTELLUNG:

Herbst 2021

WOHNFLÄCHEN:

ca. 168 m2 – 176 m2

ENERGIEAUSWEIS:

HWB 45,90 kWh/m2a

KLOSTERNEUBURG:

Klosterneuburg hat sich als Stadt mit sehr hoher Lebensqualität bestens etabliert. In unmittelbarer Nähe zu Wien, nur ca. 20 Fahrminuten vom Wiener Stadtzentrum entfernt, ist Klosterneuburg eine Stadt mit hohem Wohn- bzw. Erholungsstandard. Hier kann man unter anderem das Stift Klosterneuburg mit seiner Parkanlage und auch den Niedermarkt mit all seinen Einkaufsmöglichkeiten nutzen. Bildungseinrichtungen wie Volksschule, auch eine neue Mittelschule und ein Gymnasium befinden sich im Zentrum. Vom Bahnhof Klosterneuburg Kierling bringt Sie die Schnellbahnlinie S40 in weniger als 15 Minuten nach Wien. Die verkehrstechnische Anbindung durch die öffentlichen Verkehrsmittel – Stadtbus Linie 201 sowie Regionalbusse 440, D nach Wien Heiligenstadt und durch die Busverbindungen 404, 405, 406 nach Klosterneuburg – sind optimal.

LAGE

Das Wohnprojekt „Steinbrunngasse“ liegt in einer schönen, naturbelassenen Wohngegend in Kierling, einem Stadtteil Klosterneuburgs. Der Ort umfasst etwa 3100 Einwohner auf 11 Quadratkilometer und liegt im sogenannten Kierlingtal ca. 5 Kilometer westlich des Stadtkerns von Klosterneuburg. Kierling verfügt über eine Volksschule mit Nachmittagsbetreuung, einen modernst gestalteten Kindergarten sowie einer Krabbelstube, ein Amtshaus mit Ortsvorstehung, Arztpraxen, Büros und  Frisör, ein Museum, eine öffentliche Bücherei, praktische Ärzte und Fachärzte als auch eine Apotheke. Im Kierlingtal befinden sich insgesamt vier Einkaufsmärkte, drei gastronomische Betriebe sowie fünf Heurigenbetriebe.

ERSCHLIESSUNG

Erschlossen werden die Häuser über eine private Straße, die PKW-Stellplätze befinden sich als Garagenplatz im Untergeschoß auf Eigengründen. Jedem Haus ist ein Stellplatz zugeordnet.

Die Zuwegung als private Zufahrtsstraße dient auch als Begegnungszone der Nachbarn und Spielstraße für Kinder.

An der Einfahrt der privaten Zufahrt sind Müllplatz und Briefkästen untergebracht. 

 

HAUSTYPEN

Jedes Haus besteht aus einen Unter-, einem Erd- und einem Obergeschoss, sowie einem gut angelegten Garten. Je 1 PKW-Stellplatz befindet sich in der Garage im Untergeschoss.

Die Haushälften werden über das Untergeschoss erschlossen, in dem Garage, Vorraum, Garderobe, Gäste-WC mit Dusche, sowie Abstellraum und Technikraum angeordnet sind. Von hier aus gelangt man über eine einläufige Treppe in das Hauptgeschoss. Hier ist der Wohnbereich, der Essbereich und eine Küche mit vorgelagerter Kochinseln vorgesehen.

Das Erdgeschoss verfügt über eine der Küche zugeordnete nach Süd-West ausgerichtete Terrasse und bei Haustyp B einen dem Wohnraum zugeordneten Nord-Ost überdachten Balkon. Im Obergeschosses befinden sich drei Schlafzimmern, ein offener Arbeitsbereich und ein dem Kinderzimmer und Arbeitsbereich zugeordneter Balkon.

 

DOPPELHAUS HAUSTYP A 

 

Wohnfläche: ca. 176 m2

gewichtete WNFL*: ca. 216 m2 – 220 m2

Stellplätze: 1 Garagenplatz

Terrassenfläche: ca. 16m2

Balkonfläche: ca. 5 m2

Anzahl Schlafräume: 3

Anzahl Bäder: 3

 

*Wichtung WNFL:
Balkone 25 %
Terrasse 25 %
Garten 10 %
Garage 60 %

 

DOPPELHAUS HAUSTYP B 

 

Wohnfläche: ca. 176 m2

gewichtete WNFL*: ca. 216 m2 – 220 m2

Stellplätze: 1 Garagenplatz

Terrassenfläche: ca. 16m2

Balkonfläche: ca. 5 m2

Anzahl Schlafräume: 3

Anzahl Bäder: 3

IDEE DES “DURCHWOHNENS”

Hinter dem Konzept der Häuser steht die Idee des „Durchwohnens“. Die großzügige Verglasung an den beiden Schmalseiten des Gebäudes ermöglicht die Einbeziehung des Grünraums in den Wohn -und Essbereich. Sowohl durch die Versetzung der Haushälften zueinander als auch durch die Seitenwangen im Süd-Osten werden die Gebäude zu ihren Nachbargrundstücken abgeschottet und bieten somit Privatsphäre.

Das natürliche Sonnenlicht tritt am Morgen von Osten ein und lässt zu später Stunde das Abendlicht in den Raum.

AUSSENRAUM

Die Häuser stehen auf Eigengrund, jeder Haushälfte wird ein Grundanteil zugeordnet. Im hinteren Grundstück besteht eine Allgemeinfläche. Auf dieser wird ein natürliches Schwimmbiotop errichtet, der den Bewohnern zur Verfügung steht und im Sommer zum Baden einladet. Urlaubsfeeling direkt vor der Haustüre – ein hoher Erholungswert verbunden mit Ruhe und Entspannung.

AUSSTATTUNG

Holzständerbauweise aus heimischer Fichte, erdberührende Wände aus Beton, Fußbodenheizung, Alu-Holzfenster–3-Scheiben-Isolierverglasung, Fenster mit Sonnenschutz – gemäß Bauphysik, Echtholz-Parkettböden, Innentüren mit Holzumfassungszargen, Luftwärmepumpe, großformatige Fliesen in den Bädern und WCs, hochwertige Sanitäreinrichtung von namhaften Herstellern, Telefon-, Internet-, Kabel-TV Anschlüsse, sowie ausreichende Stromanschlüsse und Lichtauslässe, jede Wohneinheit verfügt über zwei frostsichere Wasserauslässe im Außenbereich, natürliches Schwimmbiotop.

STATUS

Im Genehmigungsverfahren, 

Fertigstellung Herbst 2021, 

Verkauf ab Sommer 2020

DOWNLOADS

PLÄNE HAUS 1 A und B

PLÄNE HAUS 2 A und B

PLÄNE HAUS 3 A und B

PLÄNE HAUS 4 A und B